Abstraktes Augen Abstraktes Augen

Impressum

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Alexander Erben & Dr. med. Sarah Erben
Hinter der Schanz 12
92637 Weiden

praxis@drerben.de
Tel.: 0961 42244

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt
Berufsbezeichnung verliehen von: Bundesrepublik Deutschland

Ärztekammer
Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstr. 16
81677 München
http://www.blaek.de

Berufsrechtliche Regelung
Berufsordnung für die Ärzte Bayerns
http://www.blaek.de/beruf_recht/berufsordnung/berufsordnung.cfm

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Alexander Erben (Anschrift wie oben)


Haftungshinweis: Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Quellennachweis Fotos: Dr. Alexander Erben, Andreas Beyer

 

Datenschutzerklärung

Gilt für die Webseiten augenzentrum-erben.de und drerben.de
Datenschutzbeauftragte für genannte Inhalte ist:

Dr. med. Sarah Erben
Hinter der Schanz 12
92637 Weiden
praxis@drerben.de

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie, ob und inwieweit personenbezogene Daten im Zuge der Nutzung und des Aufrufs unserer Website erhoben, und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden.

Wie erfassen wir Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns per E-Mail schicken. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem statistische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, Angriffe abzuwehren, wiederum andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen bei 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

Log-Daten Server

Wenn Sie unsere Webseite besuchen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist (statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der technischen Optimierung unserer Website und Dienste). Die Zusammenführung dieser Daten und Daten aus anderen Quellen wird von uns nicht vorgenommen.

Weiterhin ist die Nutzung unserer Webseiten grundsätzliche ohne die Angabe von weiteren personenbezogenen Daten möglich.

Sicherheit der Übertragung

Die Nutzung unserer Webseiten ist per SSL (Secure Sockets Layer), verschlüsselt und abgesichert.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Daher bitten wie Sie im eigenen Interesse, vertrauliche Daten nur im notwendigen Umfang zu übermitteln, darüber hinaus ist eine Verschlüsselung der Daten sinnvoll.

Ihre Rechte nach der EU-DSGVO

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerruf in eine Einwilligung Ihrer Daten. Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, dem Empfänger dieser Daten, sowie die Zwecke für die Verarbeitung zu erfahren. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten, Berichtigung, oder Einschränkung. Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Anschrift unter dem Punkt: (Verantwortlicher).